Sandelcom

Einfach verbunden
  1. 25 Mbit/s Dowload
  2. 5 Mbit/s Upload
  3. 24 Monate Laufzeit
  4. Unbegrenzetes Datenvolumen
  1. 50 Mbit/s Dowload
  2. 10 Mbit/s Upload
  3. 24 Monate Laufzeit
  4. Unbegrenzetes Datenvolumen
  1. 100 Mbit/s Dowload
  2. 20 Mbit/s Upload
  3. 24 Monate Laufzeit
  4. Unbegrenzetes Datenvolumen
  5. Optional mit doppelter Upload

Wie funktioniert die Anbindung ans schnelle Netz?

Am Ende ist der Netzausbau ein Zusammenspiel aller Technologien

Ursprung

In vielen Ländern dieser Welt ist es nicht möglich jedes Haus mit Glasfaser zu erschließen. In Norwegen sind es Steinfelsen, welche keine Erdverlegung von Glasfaser ermöglichen, in Kanada und teilen Amerikas liegen Häuser teils so weit abseits, dass sich die Anwohner selbst um Ihren Internetanschluss kümmern müssen. Hier hat sich eine Funktechnik zur Anbindung ganzer Stadtteile parallel immer weiterentwickelt - denn am Ende ist der Netzausbau ein Zusammenspiel aller möglichen zur Verfügung stehenden Technologien.

Die Technik

Einer der weltweit führenden Firmen, die bereits von Beginn an in diesem Bereich forscht und entwickelt ist der Hersteller Ubiquiti. Dieser stammt aus Kalifornien und hat sich auf die Funktechnik zur Vernetzung von Gebäuden bis hin zu ganzen Stadtteilen spezialisiert. Nach mehreren Technologiestufen, welche noch auf anderen Standards wie WLAN basiert haben, stellte Ubiquiti 2019 die LTU-Funktechnik vor.

Das ist LTU

Mit LTU wurde erstmals ein gänzlich eigener Standard für die Anbindung von Wohnungen und Gebäuden geschaffen. Im Gegensatz zu LTE ist LTU kein Mobilfunknetz, bei dem sich Geräte im Funknetz bewegen und damit die Geschwindigkeit stark mit der Anzahl Endgeräten in der Geschwindigkeit schwankt, sondern darauf ausgerichtet, gezielt hohe Bandbreiten in einem ganz eigenen Frequenzband zu Gebäuden zu bringen. Unser stetiger Netzausbau sorgt zudem dafür, dass die Geschwindigkeit mit steigendem Datenaufkommen nicht sinkt: Wir schalten mit jedem Kunden weitere Bandbreite per Software frei. So steht immer ausreichend Bandbreite zur Verfügung – einfach per Knopfdruck.